Damit Ihre Fragen schnell beantworten werden können, haben wir für Sie die häufigsten Fragen beantwortet. Falls Sie keine passende Antwort zu Ihrer Frage finden sollten, so schreiben Sie uns gerne über unser Kontaktformular eine Email, um auch Ihre Frage zu beantworten.

Auch direkte Schulungsfragen beantworten wir gerne für Sie.

Sie suchen einen neuen Job? Dann sind Sie hier richtig - werden Sie Fahrer!

  • Was ist ein Bildungsgutschein?

In einem Bildungsgutschein werden Ziele festgelegt. Das Bildungsziel, der regionale Geltungsbereich und die Gültigkeitsdauer werden neben den persönlichen Daten vom Bildungsträger (Kraftfahrer-Schule) notiert.

Die Agentur für Arbeit kann die Kosten übernehmen, wenn die Vorraussetzungen erfüllt werden. Im Rahmen der festgelegten Ziele kann ein Interessent den Bildungsgutschein bei einem zugelassenen Träger seiner Wahl einlösen.


 

  • Was sind die Vorraussetzungen für den Bildungsgutschein?

Grundsätzlich ist der Bildungsgutschein eine Leistung bei Arbeitslosigkeit. Die Weiterbildung ist notwendig, um den Kursteilnehmer bei Arbeitslosigkeit in eine Beschäftigung zu bringen oder drohende Arbeitslosigkeit ab zu wenden.

Bei fehlendem Berufsabschluss wird der Gutschein ebenfalls als notwendig anerkannt. Der Teilnehmer muss eine Ausbildung abgeschlossen haben oder drei Jahre einem Beruf nachgegangen sein. Da Bedingungen am Arbeitsmarkt berücksichtig werden, sprechen Sie bitte vorab mit Ihrem Berater der Arbeitsagentur.

Diese Beratung muss erfolgen.


 

  • Wie lange ist ein Bildungsgutschein gültig?

Ein Bildungsgutschein ist bis zu drei Monaten gültig. In dieser Zeit muss der Bildungsgutschein eingelöst werden. Vor Beginn der Maßnahme bestätigt die Bildungsstätte (Kraftfahrer-Schule) die Aufnahme in die zugelassene Maßnahme.

Der Interessent legt den Bildungsgutschein danach bei der Agentur für Arbeit vor.


 

  • Erhalte ich trotz Bildungsgutschein weiterhin Arbeitslosengeld?

Für die Zeit der geförderten Weiterbildung kann Ihnen Arbeitslosengeld gezahlt werden. Die Regelungen für das Arbeitslosengeld gelten unverändert auch während der Weiterbildung.

Die Agentur für Arbeit muss Ihrer Weiterbildung vor Beginn zustimmen.


 

  • Wer ist zugelassener Bildungsträger nach AZAV?

Die Recherche nach Trägern ist über das Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung der Agentur für Arbeit KURSNET.de möglich. Die Kosten einer Weiterbildung können nur bei zertifizierten Bildungsträgern übernommen werden.

Die Kraftfahrer-Schule ist seit Jahren nach § 81f. SGB III zertifizierter Bildungsträger nach AZAV-Verordnung.


 

  • Weiterbildungsmaßnahmen nach AVAZ

Die Verordnung über die Voraussetzungen und das Verfahren zur Akkreditierung von fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung – AZAV) löste am 6. April 2012 die bisherige Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) ab.

Sie wurde am 5. April 2012 im deutschen Bundesgesetzblatt Teil 1 Seite 504 ff bekanntgemacht.

Sie wollen mehr erfahren? Weiterlesen


 

  • Weiterbildungsmaßnahmen der Schule für Kraftfahrer

Hier finden Sie die AZAV-zertifizierten Weiterbildungsmaßnahmen der Kraftfahrer-Schule.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns - über unser Kontaktformular.


 

  • Keine Antwort dabei? Haben Sie weitere Fragen?

Falls Sie keine passende Atwort zu Ihrer Frage gefunden haben sollten, so schreiben Sie uns eine Email mit Ihrer Frage.

Gerne können Sie auch dafür, unser Kontaktformular in Anspruch nehmen.


 

Fahrschule für Kraftfahrer

Die Fahrschule für Kraftfahrer im Ruhrgebiet. Unser Angebot beinhaltet Schulungen und Qualifizierungen für Kraftfahrer (LKW und Bus) und für Tätigkeiten im Bereich Logistik. Wir freuen uns Sie bei Ausbilden zu dürfen.

Kontakt

Mülheimerstraße 76 - 45145 Essen

Webseite: www.kraftfahrer-schule.de

Tel. +49 (0) 2984 - 50 40 60 2
Tel. +49 201 - 759 66 909